Case studies

Hydraulik & Pneumatik

Ölwechsel-Intervalle um das 4-fache verlängert

Kompressor in der Druckindustrie

Ausgangssituation

Der Kompressor ist 24 Stunden pro Tag in Betrieb. Wenn der Druckluftbedarf hoch ist, wird der Kompressor stark beansprucht und erhitzt sich. Das Öl wurde nach jeweils 500 Betriebsstunden gewechselt. Bei jedem Ölwechsel musste die Produktion für 2 Stunden unterbrochen werden.

Unsere Lösung

Das Unternehmen verwendete das reibungsreduzierende Getriebeöl-Additiv INTERFLON Finnoly Additive NT500. Dieses Öl wird mit dem herkömmlichen Öl gemischt und dichtet sogar kleine Lecks ab.

Ergebnis

Durch die Hinzugabe von 5 % INTERFLON Finnoly Additive NT500 zu dem verwendeten Öl läuft der Kompressor reibungslos und verliert weit weniger Öl. Das Intervall zwischen Ölwechseln wurde auf 2.000 Betriebsstunden Die Ersparnis betrug insgesamt €25.668.

Tag: INTERFLON Finnoly Additive NT500